PokerStars.de erwirbt Namensrechte am Stadion

23.11.2011 von Florian Möller

Ab sofort spielt der VfB im „PokerStars.de – Stadion an der Lohmühle“

Der VfB Lübeck beschreitet ab dem heutigen Tage neue Wege der Vermarktung: Ab sofort spielen die Regionalligakicker im „PokerStars.de – Stadion an der Lohmühle“. Dem VfB ist es gelungen, mit PokerStars.de einen neuen Partner zu gewinnen.

PokerStars.de erwirbt das Recht, den Namen des Stadions Lohmühle zu benennen und für Werbezwecke zu verwerten. Somit verändert sich erstmals in der langjährigen Vereins- und Stadiongeschichte der Name des altehrwürdigen VfB-Stadions.

PokerStars.de möchte mit dieser Förderung dazu beitragen, dass soziale Zwecke innerhalb des VfB Lübeck realisiert werden, insbesondere optimale Rahmenbedingungen für den Fußball innerhalb des VfB Lübeck herrschen und der Nachwuchsfußball gefördert wird. Mit dieser Partnerschaft wollen der VfB und PokerStars.de ein Fundament für eine sportlich und wirtschaftlich erfolgreiche Zukunft des Vereins legen.

Der geschlossene Vertrag besitzt ab dem heutigen Tage Gültigkeit und wurde zunächst bis zum 30.06.2013 besiegelt. PokerStars.de besitzt darüber hinaus Optionen, diesen Vertrag bis zum 30.06.2016 zu verlängern.

Der VfB Lübeck freut sich auf eine attraktive Partnerschaft und auf viele spannende und erfolgreiche Spiele im „PokerStars.de – Stadion an der Lohmühle“!

O-Töne und Bilder von der Pressekonferenz gibt es in Kürze auf www.vfb-luebeck.tv

Zurück

Weitere Themen

Miroslav Klose stürmt auf der Lohmühle!

Miroslav Klose auf der Lohmühle? Dazu noch die WM-Fahrer Alvaro Gonzalez (Uruguay), Lucas Biglia (Argentinien, im Finale Deutschland unterlegen), Antonio Candreva, Marco Parolo (beide für Italien), Ogenyi Onazi (Nigeria) und Johan Djourou (Schweiz) sowie Fast-WM-Teilnehmer wie Rafael van der Vaart, René Adler, Heiko Westermann und Marcell Jansen? Gibt’s nicht? Gibt’s doch!

Weiterlesen …

Dienstag, 18:30 Uhr: VfB zu Gast in Eichede

Vier Tage vor dem Regionalligaauftakt gegen den SV Meppen steht für den VfB Lübeck bereits das erste Pflichtspiel der neuen Saison auf dem Programm: Am Dienstag ist die Mannschaft von Trainer Denny Skwierczynski beim Regionalligaabsteiger SV Eichede zu Gast. Anstoß ist um 18:30 Uhr.

Weiterlesen …

Trainerbänke wechseln Besitzer

Sie waren echte Erfolgsbänke: Mit den Trainerbänken bzw. -stühlen der vergangenen Spielzeit, auf denen Chef Denny Skwierczynski und sein Assistent Wolf Müller in der Saison 2013/14 Platz nahmen, verlor die Mannschaft des VfB Lübeck nicht ein enziges Punktspiel.

Weiterlesen …

Zweiter Platz beim Integrations-Cup

Vier Spiele gewann der VfB Lübeck beim Integrations-Cup in Bad Segeberg und blieb dabei ohne Gegentor. Der einzige Gegentreffer im Endspiel kostete dann den Turniersieg.

Weiterlesen …